Post-antibiotisches Zeitalter

Die WHO warnt hinsichtlich der starken Zunahme von Erregern, die gegen Antibiotika resistent sind (MRE) davor, dass der Welt in nicht allzu ferner Zukunft ein P. bevorstehen könnte. Der verschwenderische Umgang mit Antibiotika verstärkt den natürlichen Prozess, der Viren und Bakterien mit der Zeit resistent gegen bestimmte Medikamente werden lässt. Dadurch steigt die Gefahr, dass Krankheiten, die unter Kontrolle geglaubt waren, für den Menschen wieder ernsthaft gefährlich werden.

Vgl. Popp in Ingensiep/Popp 2016

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *.

X

Wörterbuch der Hygieneaufklärung

Artikel in Großansicht